TERMINE

Keine Termine

LOGIN

Wir haben unsere Website umgestellt. Bitte klicken Sie "Passwort vergessen " an, falls Sie keinen Zugang erhalten. Vielen Dank




Ehrungen

Um die Garnison Roding verdient gemacht

Auszeichnung verdienter Persönlichkeiten beim Empfang im Soldatenheim/Stadthalle

Nach der gemeinsamen Begrüßungsansprache von Bürgermeister Franz Reichold und dem Kommandeur des Logistikbataillons 4, Oberstleutnant Manfred Klaffus wurden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in den letzten 50 Jahren um den Bundeswehrstandort Roding verdient gemacht haben.

Aus Anlass des Jubiläums der Garnisonsstadt hat die Sparkasse eine limitierte Gedenkmedaille (Bild unten) herausgegeben. In Würdigung der Verdienste wurden (v. li. nach re.) Wirtschaftsstaatssekretär und MdL Markus Sackmann, MdB Klaus Hofbauer, Brigadekommandeur Brigadegeneral Lutz Niemann, Altlandrat Ernst Girmindl, MdB Marianne Schieder, Oberstleutnant a.D. Dieter Balve, Vorsitzender des Traditionsverbandes Panzeraufklärungsbataillon 4, Landrat Theo Zellner, Altbürgermeister Eduard Bäumel und Rudolf Drexler, langjähriger Standortfeldwebel, damit ausgezeichnet (Bild unten).

Als Letzter und mit Worten des Dankes für die allseits gute Zusammenarbeit im Standort übergab Bürgermeister Reichold die Medaille an Oberstleutnant Klaffus, der wegen eines vor wenigen Tagen erlittenen Motorradunfalls die Festivitäten vom Rollstuhl aus erleben musste, aber dennoch all seinen Verpflichtungen nachkam. (ww)